Sanierungsgebiet Historischer Stadtkern

Modernisierungs- und Instandsetzungs- maßnahmen privater Wohngebäude im Historischen Stadtkern können durch Förder-mittel der Städtebaulichen Erneuerung bezuschusst werden.

Stadtsanierung in Zahlen

Städtebauliche Förderung im Historischen Stadtkern und Innenstadtbereichen

Geltungsbereich:
Fördergebiet "Städtebaulicher Denkmalschutz 2014-2020", zentral im Historischen Stadtkern;
Sanierungsgebiet – Historischer Stadtkern, begrenzt durch die Bundesstraße („Grüner Ring“)
Erhaltungssatzungsgebiet – Sanierungsgebiet und zusätzlich alle Flurstücke, welche an die Bundesstraße außen angrenzen und die Grundstücke der Morawekstraße
Stadtumbaugebiet "Aufwertung Innenstadt", südlicher Bereich des Historischen Stadtkerns bis zur Mandau

Förderprogramme der Städtebaulichen Erneuerung

Förderungsgegenstand:
Förderung von Modernisierung und Instandsetzung privater Wohngebäude (komplette Modernisierung und Instandsetzung)
Modernisierung, Instandsetzung, Um- und Ausbau von Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtungen
Ordnungsmaßnahmen wie z.B. Quartiersentkernung, Erschließungsanlagen, Grünbereich

Beurteilungsgrundlagen:
Kostenschätzung nach DIN 276 bzw. Vergabeunterlagen bzw. Handwerkerangebote
Nutzungskonzept und Nutzflächenberechnung nach DIN 277
Bankbestätigtes Finanzierungskonzept

Fördergebiete
Fördergebiete
Klicken Sie auf das Bild um eine größere Version zu erhalten
Klicken Sie auf das Bild um eine größere Version zu erhalten
Derzeitiger Sanierungsstand im Historischen Stadtkern
Derzeitiger Sanierungsstand im Historischen Stadtkern



Stadtsanierung und Stadterneuerung


Kontakt

Zittauer Stadtentwicklungs- gesellschaft mbH
Innere Weberstraße 34
02763 Zittau

Tel.: +49 3583/77 88-0
Fax: +49 3583/77 88 99

Kontakt per E-mail