Sonderaufruf InnoStartBonus

Für Tourismus und Gastgewerbe insbesondere im ländlichen Raum

Der zweite Sonderaufruf läuft parallel des 9. Förderaufrufs, für den themenoffenen und branchenübergreifend Bewerbungen bis zum 10. Mai 2023 angenommen werden.

Die zugrundeliegenden Dienstleistungen und Produkte sollen sich insbesondere durch ein oder mehrere der folgenden Merkmale auszeichnen:

  • Sie heben sich von bestehenden Angeboten durch eine deutliche Weiterentwicklung (radikal bzw. disruptiv, inkrementell, markt-evolutionär, technisch-evolutionär) ab.
  • Sie unterstützen durch ihren Schwerpunkt der geschäftlichen Tätigkeit das Tourismus- oder Gastgewerbe insbesondere im ländlichen Raum.
  • Sie sind grundlegend skalierbar und zielen auf Innovation im Tourismus oder Gastgewerbe ab.
 

 

Zurück