SportKultur Kantstraße

Einzelprojekt zur Sanierung und Ausbau der kommunalen Sporthalle Lisa-Tetzner-Straße 24


 

 Mit Realisierung der Maßnahme werden Rahmenbedingungen zur Nutzung als Standort für nachhaltigen Freizeit- und Schulsport sowie für Sportveranstaltungen der vielseitigen Vereinslandschaft geschaffen.

Damit wird sichergestellt, dass in den kommenden Jahren und Jahrzehnten weiterhin die baulichen sowie strukturellen Voraussetzungen gegeben sind, um nachhaltig im Kinder- und Jugendbereich arbeiten und fördern zu können. Dabei soll das Gebäude zukünftig nicht nur sportlichen Aktivitäten dienen, sondern auch kulturellen Veranstaltungen ermöglichen. Zusätzlich erfolgt eine energetische Ertüchtigung der Halle nach Klimaschutz- und Energiestandards.

Das Projekt wird aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" mit einem Zuschuss in Höhe von knapp 90 % der Gesamtausgaben gefördert. Der Durchführungszeitraum erstreckt sich von April 2021 bis Dezember 2023.

Nach Verzögerungen im Jahr 2021 startet die Bauausführung  nun am 2. Mai 2022.

 

 

Ihre Informationen zu dem Projekt als Download

 

 

Ansicht Süd-West Sporthalle Lisa-Tetzner-Str.24
Blick auf Freianlagen und Sporthalle