Kult Umgebindeland³

Die Kulturtourismusinitiative KULT-Umgebindeland³ präsentiert das Umgebindehaus als Leitmarke für die Dreiländerregion von Deutschland, Tschechien und Polen. Über die Themen Bau- und Industriekultur, Kulturlandschaft und einem Lebensgefühl, welches das Umgebindehaus für die Region bringt, sollen Gäste angesprochen, aber auch die Einwohner in ihrer Heimat gestärkt werden.

Ausgangssituation

Mehrfach haben sich bereits in der Vergangenheit verschiedene Initiativen und Kooperationen gebildet, um das Umgebindehaus auch für die touristische Vermarktung zu nutzen. Resultierend daraus gibt es vereinzelte, funktionierende Initiativen, welche sich einer Teilthematik widmen.

Aktuell fehlt es an einer übergeordneten Plattform, die sämtliche Themen zum Umgebindehaus zum einen bündelt und zum anderen daraus Angebote für Gäste der Region macht.

Ziele

Die Einwohner erhalten die Möglichkeit, eine stärkere Identifikation mit der Region über das Thema Umgebindehäuser zu erlangen und neue Einwohner können gewonnen werden.

Das Vorhaben stellt eine überregional bisher kaum beachtete Destination unter einem überraschenden Blickwinkel des ländlichen Kulturtourismus dar. Der periphere Teil der deutschen Fachwerkstraße rückt durch touristische Innovation in den Mittelpunkt.

Bestehende kulturtouristische Angebote in der Oberlausitz/Dreiländereck (Via Sacra, Pilgerwege, Museen…) bekommen eine wertvolle Bereicherung. Die im Fokus der Marketingorganisationen/Leistungsanbieter stehenden Zielgruppen werden durch das vorliegende Konzept angesprochen.

Zielgruppe

Einwohner – positive Identifikation mit der Heimat durch Auseinandersetzung mit Regionalgeschichte und Baukultur

Potentielle Einwohner – Neugewinn von kreativen, jungen Einwohnern

Touristen – Ansprache der Sinus-Zielgruppen lt. der sächsischen Tourismusstrategie „adaptiv-pragmatisch“, „sozial-ökologisch“ und „liberal-intellektuell“ in der Angebotsgestaltung sowie im Marketing und damit einhergehende Ergänzung/Verbindung der vorhandenen Angebote

Geplante Maßnahmen

Dauerhafte Etablierung eines tri-nationalen kulturtouristischen Netzwerkes in der Dreiländerregion Deutschland-Tschechien-Polen. Gestaltung einer Landingpage zur Informationsbündelung über

  1. Geschichte
  2. Bauweise (Videos zur Erklärung, Besonderheiten, Podcast, …)
  3. Erlebbarkeit (3D-Ansicht, Rad-/Wanderrouten, Handwerk, Gastronomie, Unterkunft, Work-Life-Angebote…)
  4. Lebensgefühl (modernes Leben im Umgebindehaus – z.B. durch verschiedene Nutzungsformen wie Ferienhaus, Wohnhaus, Museum, Gefüge in Natur und Umgebung)

Stärkung der kulturtouristischen Frequentation in der Oberlausitz

  1. Eigene Qualitätsmarke zum Übernachten im Umgebindehaus sowie für Erlebnisse im Umgebindehaus
  2. Radwege/ Routen durch die Dreiländerregion (trinationale Umgebindehausstraße)
  3. Entwickeln von Pauschalen für Gruppen-/Individualreisende als Tages- oder Übernachtungsangebote

Brücken schlagen zu Initiativen wie Summer of Pioneers mit dem Ziel der Anwerbung von dauerhaften Einwohner*innen in der Oberlausitz – Aus Gästen werden Bewohner

  1. Beteiligung an Projekten wie „Summer of Pioneers“
  2. Kreativevent
  3. Angebote an „reisende Gesellen“
  4. Work-Life-Angebote z.B. durch Co-Working-Spaces
Personal/Ehrenamtliche

Die Initiative besteht aus einem breiten Zusammenschluss regionaler Akteure aus privatem und öffentlichem Bereich. Als operativ effizienter Leitpartner wurde die Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH benannt. Die fachliche Koordinierung erfolgt durch Wieland Menzel aus Dittelsdorf, Büro für Forschung und Gestaltung am Umgebindehaus.

Kooperationen, Partner, Netzwerke
  • Stiftung Umgebindehaus - Erhalt der Umgebindehäuser
  • Deutsche Fachwerkstraße – Vermarktung der Regionalstraße Deutsche Umgebindehausstraße
  • Informationszentrum Umgebindehaus (HS Zi/Gr) – Datensammlung und Informationen zum Erhalt der Umgebindehäuser
  • Museum Dittelsdorf e. V. – Erlebbarkeit von geschichte und Leben im Umgebindehaus
  • Stowarzyszenie Dom Kolodzieja (PL)
  • Fundacja Kuznia (PL)
  • Predseda spolku Dubáci (CZ)
  • Společnost pro trvale udržitelný rozvoj Šluknovska (CZ)